Diakonieverein e.V. – Psychosozialen Zentrum (PSZ) Niederrhein für Flüchtlinge

Kurzbeschreibung

Im Psychosozialen Zentrum (PSZ) Niederrhein für Flüchtlinge des Diakonieverein e.V. Dinslaken werden schutzbedürftige, traumatisierte Flüchtlinge beraten und behandelt.

Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in der psychosozialen und psychotherapeutischen Unterstützung von Flüchtlingen, die aus Kriegs- und Krisengebieten geflohen sind und beispielsweise unter den Symptomen einer Posttraumatischen Belastungsstörung leiden.

Konzeptionelles Ziel der Arbeit für Flüchtlinge im PSZ ist die langfristige psychosoziale Stabilisierung und Bewältigung der traumatischen Erlebnisse der Betroffenen und ihre psychische Befähigung zur Integration.

Leistungen

Wir bieten Flüchtlingen unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus ob Erwachsene, Kinder oder Jugendliche und ihren Familien kostenfreie Beratungen.

Das Psychosoziale Zentrum Niederrhein des Diakonievereins e.V. Dinslaken ist zuständig für den Bereich der rechtsrheinischen Städte und Gemeinden des Kreises Wesel, Kleve und der Stadt Duisburg.


Das PSZ ist für die intensive Arbeit mit den Flüchtlingen auch für Übersetzer u.a. auf eine Unterstützung durch Spenden angewiesen. Wenn Sie diese wichtige Arbeit unterstützen wollen: Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe, IBAN DE933525 1000 0000 129130, BIC: WELADED1DIN, Stichwort: „Spende für PSZ“

Mehr Informationen über das Psychosozialen Zentrum (PSZ)

Kontakt

Piratheeban Ganeshamoorthy

Diakonieverein e.V. – Psychosozialen Zentrum (PSZ) Niederrhein für Flüchtlinge
Bahnhofsplatz 6
46535 Dinslaken

Karte
+49-2064-6064915
Wir sprechen folgende Sprachen
Deutsch

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Nach telefonischer Vereinbarung